Logosynthese

Logosynthese ist ein junges Konzept, das die Macht der Worte für die Bearbeitung von persönlichen und beruflichen Themen sehr wirkungsvoll einsetzt. Jeder Mensch hat irgendwo Themen in seinem Leben mit denen er nicht vollends zufrieden ist. Der Kurs „Logosynthese für Selbstcoaching“ ist dazu gedacht, solche Themen zu bearbeiten. Im Kurs erleben sie, wie positive Veränderungen im Hier & Jetzt möglich werden. Sie lernen die Technik kennen und selbstständig damit zu arbeiten. Ebenso wird ihr Bewusstsein für den persönlichen Raum um sie herum gestärkt. Diese Bewusstseinsstärkung erleichtert ihnen die Abgrenzung gegenüber anderen.

Die Logosynthese ist ein wirkungsvolles Hilfsmittel in der persönlichen Lebensgestaltung und kann gut in den Alltag integriert werden.

Inhalt

  • Einführung in die Logosynthese
  • Information im eigenen Raum
  • Die Macht der Worte
  • Hindernisse orten und verstehen
  • Demonstration
  • Aufzeigen von Veränderungsmöglichkeiten

Seminarziel

Die lernen neue Zusammenhänge kennen, bewirken Veränderungen aus eigener Kraft und setzen die Kraft der Worte für die Bewältigung der persönlichen Herausforderungen wirkungsvoll ein.

Leitung

Thomas Fehlmann

Monika Koller Schinca

Termine

16. – 17. März 2018, 09.00 – 16.30 Uhr

02. – 03. November 2018, 09.00 – 16.30 Uhr

Ort

Seminarraum, Seestrasse 16,

6204 Sempach

Preis

CHF 560.- p. Person, inkl. Pausen-Getränke und Früchte

Anmeldung